Sprache wechseln
Deutsch English Español Français Italiano Nederlands Polski Português Suomi Türkçe Русский Українська 한국어 简体中文 繁體中文 日本語
Abbrechen
Empfohlen von:

Surfshark VPN APK herunterladen

Hol dir die Surfsahrk VPN-App hier.

  • Geschützte Online-Zahlungen
  • Sorge auch im öffentlichen WLAN für höchste Sicherheit
  • Hol dir ein VPN für Android
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
VPN for Android

Surfshark VPN inkl. 30-tägiger Geld-zurück-Garantie jetzt unverbindlich testen

Nicht sicher, ob das Surfshark VPN wirklich etwas für dich ist? Solltest du nach Abschluss des Abos nicht vollends zufrieden sein, mache von der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie Gebrauch. Sorge allerdings dafür, dir die Rückerstattung innerhalb dieser 30-Tage-Frist zu sichern.

Android-Nutzer kommen in den Genuss eines weiteren Vorteils – ihr könnt unser Produkt 7 Tage lang kostenlos testen

  1. Lade die Surfshark App aus dem Google Play Store herunter
  2. Öffne die App und wähle „Kostenlose Probezeit beginnen“ 
  3. Erstelle ein Konto und wähle ein 12-monatiges Abo.
Surfshark testen

VPN einrichten auf Android

SCHRITT 1

Registriere dich und sichere dir ein nagelneues Surfshark-Konto! Damit sind nicht nur deine Android-, sondern auch sämtliche Geräte abgedeckt.

SCHRITT 2

Lade die Surfshark-VPN für Android (or APK) von Google Play herunter bzw. hol dir APK, solltest du ein richtiger Fan sein.

SCHRITT 3

Melde dich an, verbinde dich mit einem Server, und schon kannst du ein uneingeschränktes Internet genießen!

Surfshark wird von App-Versionen 21 oder neuer, Android 5.0 oder neueren Systeme, Android-Handys, Tablets sowie Smart-TVs.

Während die App auf Google Play zur Verfügung steht, kann APK von unserer Website heruntergeladen werden.

Was Surfshark VPN so fabelhaft macht

Kill Switch

Kill Switch

Kill Switch deaktiviert die Internetverbindung, falls deine VPN-Verbindung unterbrochen wird, um deine sensiblen Daten (wie Datei-Downloads) vor anderen zu schützen.

CleanWeb

CleanWeb

Werbung. Tracker. Schadsoftware. Phishing-Versuche. All dies gehört mit unserer CleanWeb-Funktion, die für ein blitzsauberes Android-Gerät sorgt, der Vergangenheit an.

Bypasser

Bypasser

Deine Banking-App funktioniert bei aktiviertem VPN nicht? Bypasser rettet die Lage! Wähle Apps und Webseiten aus, die sich auf deinen Android-Geräten nicht via Surfshark verbinden lassen.

Unbegrenzte Geräteanzahl

Unbegrenzte Geräteanzahl

Verbinde eine unbegrenzte Anzahl an Geräten. Kein Abmelden erforderlich – wir lassen unbegrenzt viele zeitgleiche Verbindungen zu.

Durchgängige Verschlüsselung

Durchgängige Verschlüsselung

Wir setzen ausschließlich auf branchenführende VPN-Verschlüsselung, um deine sensiblen Daten abzusichern, und schützen IPsec-/IKEv2-Daten mit modernen Chiffren.

Strikte No-Logs-Richtlinie

Strikte No-Logs-Richtlinie

Unsere strikte No-Logs-Richtlinie sorgt für echte Privatsphäre im Internet. Wir überwachen nicht, was du tust, und erfassen auch keine Aktivitäts- oder Verbindungsprotokolle.

Surfshark VPN im Vergleich zu kostenlosen VPNs

Ein kostenfreies Android VPN hat im Vergleich zu einem zahlungspflichtigen zahlreiche Nachteile. Und es kann noch weitaus schlimmer kommen: ein kostenloses VPN bombardiert dich nicht nur mit unerwünschter Werbung, es stellt mitunter eine ernsthafte Bedrohung für deine Daten dar. Im Folgenden einige Argumente, die für ein Premium VPN für Android sprechen:

Keine Protokolle

Keine Protokolle

Premium VPNs sind zur eigenen Finanzierung nicht auf den Verkauf deiner Daten angewiesen und folgen daher mit weitaus höherer Wahrscheinlichkeit auch einer strikt einzuhaltenden No-Logs-Richtlinie.

Moderne Protokolle

Moderne Protokolle

Entwickler kostenloser VPN-Lösungen verfügen meist nicht über ausreichende finanzielle Mittel für F&E - ganz anders sieht es bei Premium-Versionen aus.

Unbegrenzte Daten

Unbegrenzte Daten

Bei Nutzung eines kostenlosen VPNs kommt es häufig zu Einschränkungen bei Geschwindigkeit bzw. Daten - auf diese Weise wollen Anbieter dich dazu bewegen, auf ein kostenpflichtiges Abo umzustellen. Ein Premium VPN schließt bereits eine unbeschränkte Bandbreite ein.

Sicherheit als oberstes Gebot

Sicherheit als oberstes Gebot

Das Betreiben eines sicheren und modernen VPN-Netzwerks ist äußerst kostspielig. Hier kann ein Gratis-Produkt einfach nicht mithalten, ein Abo-finanziertes Premium VPN allerdings schon.

Tausende Server

Tausende Server

Die Geschwindigkeit deiner Internetverbindung in einem VPN hängt nicht nur von der Anzahl verfügbarer Server, sondern auch von deren Standorten ab. Rate mal, welches VPN die Kosten hierfür stemmen kann?

Schnelle Datenübertragungsrate

Schnelle Datenübertragungsrate

Ein Premium VPN wie Surfshark ist in der Lage, seine Server auf einen 10 Bits pro Sekunde-Standard aufzurüsten - etwas, wozu eine kostenfreie Lösung kaum im Stande ist.

3200+ Server, 99 Länder, 6 Kontinente

Alle Server
Australien AUS
Brasilien BRA
Kanada CAN
Chile CHL
Frankreich FRA
Deutschland DEU
Hongkong HKG
Indien IND
Israel ISR
Japan JPN
Neuseeland NZL
Norwegen NOR
Niederlande NLD
Singapur SGP
Südkorea KOR
Spanien ESP
Schweden SWE
Schweiz CHE
Türkei TUR
Vereinigtes Königreich GBR
Vereinigte Staaten USA
Alle Server

Häufig gestellte Fragen

Ist es legal, ein VPN auf einem Android-Gerät zu verwenden?

Ja, es ist fast überall auf der Welt legal.

Kann ich auf meinem Android unbedenklich ein VPN verwenden?

Solange du kostenlose VPNs meidest und dich eingehend informierst, stellt die Nutzung eines VPNs keinerlei Risiko dar!

Funktioniert Surfshark VPN auf Android TVs?

Ja – es ist im Google Play Store erhältlich. Bitte beachte, dass es mit Android-TV-Geräten/Boxen, die auf Android 9 laufen und eine Ethernet-Verbindung nutzen, nicht kompatibel ist.

Verfügt Android über ein integriertes VPN?

Ja, Android-Geräte sind mit einer integrierten VPN-Funktionalität ausgestattet. Allerdings:

  • Es werden nicht die aktuellsten VPN-Protokolle darauf ausgeführt;
  • Es erfordert eine manuelle Konfiguration; 
  • Du musst noch immer einen VPN-Server identifizieren, mit dem du dich verbinden kannst.

Selbst die Google-Hilfeseite ist von der Funktionalität nicht sonderlich beeindruckt.

Wie richte ich ein VPN manuell ein?

Möchtest du ein VPN manuell einrichten, ist der Download einer APK-Datei für die App erforderlich. Wir stellen einen kompletten Leitfaden zu diesem Thema bereit. Die Kurzfassung lautet:

  1. Lade die APK-Datei herunter.
  2. Öffne die Datei.
  3. Warte die Installation der VPN-App ab.
  4. Starte sie und melde dich an.

Kann ein VPN meine mobile Internetgeschwindigkeit erhöhen?

Surfshark sorgt zwar nicht für mehr Bandbreite als die deines Internetanbieters, kann jedoch deine Internetgeschwindigkeit dadurch erhöhen, dass Werbung blockiert und somit weniger Daten genutzt werden. Wenn dein Anbieter beispielsweise dein Internet beim Ansehen von YouTube-Videos auf deinem Android-Gerät drosselt, kann dir ein VPN durchaus helfen, deine Lieblingskanäle in HD und ohne Zwischenpuffern zu genießen.

Sorgt ein VPN dafür, dass ich nicht nachverfolgbar bin?

Du kannst zwar bei der Nutzung des Internets nicht völlig anonym bleiben, ein zuverlässiges VPN erschwert es jedoch ungemein, dich zu tracken.

Surfe sicher mit Android VPN

Help center

Schütze dein digitales Leben

Spare noch heute 81%

Hol dir Surfshark VPN

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren