Surfshark VPN für Windows

Vollständige Online-Sicherheit für deinen PC.

  • Zugriff auf sämtliche Websites
  • Sichere Aufenthalte im öffentlichen WLAN
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Erfordert Windows 7 oder neuer

Wie richte ich ein VPN auf Windows ein?

SCHRITT 1 01

Registriere dich für ein Surfshark-Konto! Du kannst all deine Geräte mit nur einem Konto verbinden.

SCHRITT 2 02

Surfshark VPN für Windows herunterladen. Dazu einfach die nachstehende Schaltfläche anklicken!

SCHRITT 3 03

Dann Optimaler Standort oder einen Server in dem von dir bevorzugten Land auswählen.

Falls du noch Fragen hast, vertiefe dich in unsere umfangreiche und übersichtliche Anleitung, die dich durch alle notwendigen Schritte führt, um das Internet voll auskosten zu können.

Zur Anleitung

Was dich an der Surfshark Windows-App begeistern wird

Kill Switch

Unser Sicherheitsnetz, um sicherzustellen, dass deine sensiblen Daten wie P2P-Downloads nicht gefährdet sind.

Tarnmodus

Selbst dein Internetanbieter wird nicht wissen, dass du auf deinem Windows-Laptop ein VPN verwendest.

CleanWeb™

Keine Werbung, Tracker, Malware oder Phishing-Versuche mehr. Surfshark sorgt für ein sauberes Cyber-Meer.

Strikte No-Logs-Richtlinie

Was du online machst, wird von uns nicht überwacht, nachverfolgt oder gespeichert. Deine Privatsphäre hat stets Priorität.

Unbegrenzte Geräteanzahl

Verbinde all deine Geräte mit nur einem Konto. Du kannst sie sogar alle gleichzeitig benutzen!

IP-Adresse verbergen

Schütze deine digitale Identität mit Surfshark VPN für Windows bei jedem Internetbesuch durch Ändern deiner IP-Adresse.

Alle Funktionen anzeigen Alle Funktionen anzeigen

800+ Server,
50+ Länder,
6 Kontinente

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein VPN und wie funktioniert es?

Ein VPN ist ein virtuelles privates Netzwerk, das deine Privatsphäre schützt und dich das Internet ohne Einschränkungen genießen lässt. Dabei wirst du mit einem von deinem VPN-Anbieter verwalteten Server verbunden und dein gesamter ein- und ausgehender Datenverkehr wird verschlüsselt. Das bedeutet, dass sowohl deine Online-Aktivitäten als auch deine tatsächliche IP-Adresse verborgen werden.

Kann ich nachverfolgt werden, wenn ich ein VPN verwende?

Wenn du ein kostenloses VPN für Windows verwendest, kannst du vermutlich leicht nachverfolgt werden. Zuverlässige Anbieter machen es jedoch extrem schwierig, dich nachverfolgen zu können. Beispielsweise sorgt unser Tarnmodus dafür, dass dein Datenverkehr völlig normal erscheint und es für deinen Internetanbieter nicht erkennbar ist, dass du ein VPN verwendest. Zudem setzen wir branchenführende AES-256-GCM-Verschlüsselung ein, um sicherzustellen, dass deine Daten jederzeit geschützt sind.

Sind VPNs sicher?

Die meisten kostenlosen VPNs sind nicht sicher. Es ist schon zu oft vorgekommen, dass kostenlose Anbieter die Daten ihrer Nutzer ausgebeutet haben, und diese VPNs sind in der Regel nicht sicher. Wenn du jedoch einen seriösen Windows-VPN-Dienst in Anspruch nimmst, musst du dir keine Sorgen machen.

Ist die Verwendung eines VPN illegal?

VPNs sind nahezu weltweit, wie beispielsweise in den USA, Indien oder Indonesien, vollkommen legal. Es gibt nur wenige Länder mit ausgesprochen strengen Gesetzen zur Verwendung von VPNs, und diese lassen sich an einer Hand abzählen.

Hol dir das Surfshark VPN für Windows

Uneingeschränktes Surfen im Cyber-Meer.