Sprache wechseln
Deutsch English Español Français Italiano Nederlands Polski Português Suomi Türkçe Русский Українська 한국어 简体中文 繁體中文 日本語
Empfohlen von:

Surfshark Nexus-Technologie - ein neues VPN

Bei Nexus handelt es sich um eine exklusiv für Surfshark auf den Markt gebrachte Innovation. Hierbei kommt Software Defined Networking (SDN) zum Einsatz, um deine VPN-Server in einem einzigen globalen Netzwerk zu bündeln. Diese Technologie bringt neue VPN-Funktionen mit sich, die:

  • deine Sicherheit und Privatsphäre verbessern
  • für mehr stabile VPN-Verbindung sorgen
Hol dir Surfshark VPN

Diese neuen Nexus-Funktionen werden im Laufe von 2022 und 2023 schrittweise implementiert.

Hiermit wird „Netzwerk“ in VPN integriert

Die Bezeichnung VPN steht für „Virtual Private Network“, was in den meisten Fällen allerdings überhaupt nicht zutrifft. Traditionelle VPN-Dienste für private Endnutzer basieren auf der Verbindung ihrer Nutzer mit einem ausgewählten Server unter Anwendung von VPN-Technologie. Dadurch erreicht und verlässt ihr Datenverkehr ein und denselben Server, was oftmals zu Performance-Schwankungen sowie möglichen Datenschutzlücken führt.

Unsere Lösung heißt Nexus – eine Technologie, die alle bestehender VPN-Server miteinander verbindet. Durch die Verbindung mit Nexus wird dein Datenverkehr über ein Netzwerk aus mehreren Servern geleitet anstatt über einen VPN-Tunnel. Dadurch wird dein Datenverkehr verschleiert und verborgen, die Performance stabilisiert und deine VPN-Verbindungsgeschwindigkeit erhöht.

Neue Technologie, einzigartige VPN-Funktionen

IP-Rotator

Kontinuierlich ändert deine IP-Adresse, ohne deine Verbindung vom VPN-Netzwerk zu trennen. Dies erschwert das Tracking deine Online-Aktivitäten im Vergleich zur Nutzung eines traditionellen VPN-Dienstes.

IP-Randomizer

Verbirgt deine Online-Aktivitäten, indem es jedes Mal beim Aufruf einer Webseite eine neue IP-Adresse zugeordnet wird. Die IP-Adresse ändert sich, ohne dass du die Verbindung zum VPN verlierst.

Kommt bald.

Dynamic MultiHop

Ermöglicht dir die Kontrolle über Eingangs- und Ausgangspunkte deiner Daten. Mit Dynamic MultiHop lässt sich z. B. manuell festlegen, dass eine Verbindung über Österreich in die USA oder umgekehrt erfolgen soll.

Kommt bald.

Nexus für unvergleichliche VPN-Performance

Zusätzlich zu neuen Funktionen profitierst du von:

Besserer VPN-Performance

Nexus ermöglicht durch das Routing von Datenverkehr je nach vorliegendem Muster eine optimierte Netzwerk-Performance. Egal ob Download, Streamen oder Browsen - du bist wesentlich schneller.

Dies BEDEUTET NICHT, dass wir deine Online-Aktivitäten tracken. Wir erhalten innerhalb des Netzwerks lediglich Einblick in Datenverkehrmuster.

Höhere Geschwindigkeit

Dank Nexus gehören die meisten Probleme im Hinblick auf Geschwindigkeit, sowohl auf lokaler als auch internationaler Ebene, der Vergangenheit an. Du verbindest dich über den leistungsstärksten Server und verlässt das Nexus-Netzwerk an beliebiger Stelle.

Mehr stabile Verbindung

Du wirst dich über eine mehr stabile Verbindung freuen können und bist zudem besser vor DNS- oder Datenlecks geschützt. Generell kommt es im Laufe von Verbindungsoptimierungen sowie bei der Server-Wartung zu weniger Netzwerkunterbrechungen.

Surfshark Nexus: Das einzige Netzwerk unter VPNs

Nexus (SDN)-Technologie
Geräteanzahl Unbegrenzt 5 6 7 5
Werbeblocker
Zwei-Faktor-Authentifizierung
Preis $2.49/Mon. $8.32/Mon. $3.29/Mon. $3.25/Mon. $2.19/Mon.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Surfshark Nexus?

Nexus ist ein neues Produkt aus dem Hause Surfshark, welches der VPN-Branche Software Defined Networking (SDN)-Technologie bereitstellt. Das Surfshark Nexus-Netzwerk sorgt für eine intuitive Nutzererfahrung, indem eine ununterbrochene Verbindung unserer Nutzer zum sicheren, privaten und leistungsfähigen VPN-Netzwerk gewährleistet wird. Bei der Nutzung von Surfshark verbinden sich dessen Nutzer mit dem gesamten Nexus-Netzwerk anstatt lediglich mit einem einzigen Server innerhalb des Netzwerks, was heutzutage bei den meisten sich an Endverbraucher richtende VPNs der Fall ist. Auf diese Weise werden die Nutzerdaten schnell, stabil, sicher und komplett anonym übertragen.

Was bedeutet Software-Defined Networking?

Software-Defined Networking (SDN) beschreibt eine Technologie, die auf Software-basierten Steuerungsmechanismen sowie Anwendungsprogrammierschnittstellen anstatt auf Hardware-Geräten zur Verwaltung von Netzwerkinfrastruktur und -datenverkehr basiert.

Wie funktioniert Surfshark Nexus?

Nexus ist ein aus miteinander verbundenen Servern bestehendes Netzwerk. Sobald Nutzer eine Verbindung zum Surfshark VPN herstellen, wählen sie auch den gewünschten Ausstiegspunkt. Surfshark verbindet sie dann mit dem nächstgelegenen Nexus-Einstiegspunkt und stellt eine IP-Adresse der gewünschten Stelle für den Ausstieg bereit. So werden optimale VPN-Geschwindigkeiten gewährleistet und rotierende sowie sich ändernde IP-Adressen innerhalb des Netzwerks ermöglicht, ohne dass Nutzer von ihren Apps getrennt werden. Zudem ermöglicht uns Nexus die Entwicklung einer noch nie zuvor da gewesenen VPN-Funktion – IP-Randomizer. Mithilfe dieser Funktion werden den Nutzern für jede über das Internet aufgerufene Quelle verschiedene IP-Adressen zugewiesen. So erhalten sie bspw. für jede simultan aufgerufene Website eine andere IP-Adresse.

Inwieweit unterscheidet sich Surfshark Nexus von traditioneller VPN-Technologie für Verbraucher?

Surfshark Nexus ist ein echtes VPN. Im Falle von sich an Endverbraucher richtende, traditionelle VPN-Dienste, bei denen sich Nutzer innerhalb eines Server-Pools mit einem ganz bestimmten Server verbinden, wird nicht auf das eigentliche Netzwerk zurückgegriffen, sondern ein Tunnel zu einem spezifischen Server erstellt. Möchten Nutzer ihre IP-Adresse ändern, müssen sie zunächst die Verbindung zum aktuell verwendeten trennen, um sich dann mit einem anderen zu verbinden. Nutzer verbinden sich bei Verwendung von Nexus mit dem gesamten Server-Netzwerk und können sich ohne Verbindungsunterbrechung vom Netzwerk mit zahlreichen verschiedenen Servern verbinden.

Welchen Wert schafft Surfshark Nexus für seine Nutzer? Welche Probleme können mithilfe von Surfshark Nexus behoben werden?

Das Netzwerk von Surfshark Nexus beseitigt Probleme, mit denen traditionelle VPN-Dienste für Verbraucher zu kämpfen haben. Zunächst werden Privatsphäre und Sicherheit durch den fortlaufenden Wechsel von Nutzer-IP-Adressen sowie die Verbindung zu verschiedenen Servern ohne Verbindungsabbruch vom Surfshark VPN erhöht. Zweitens kann durch Surfshark Nexus aufgrund der ununterbrochenen Server-Verbindung – auch bei Durchführung von Updates – eine mehr einfache Netzwerkwartung gewährleistet werden. Und drittens eröffnet Nexus Möglichkeiten zur Entwicklung neuer Funktionen wie z. B. die gleichzeitige Nutzung mehrerer IP-Adressen.

Eine neue Ära von VPNs ist im Anmarsch

Verpasse den Anschluss nicht

Ein VPN-Deal, der rockt

% Rabatt + Monate gratis

Das Cyber-Monday-Angebot läuft ab in

Tage
Stunden
Min
Sek
VPN-Deal sichern

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren