Surfshark VPN-Erweiterung für Chrome

Privatsphäre mit zwei einfachen Klicks.

  • Schütze deine sensiblen Daten
  • Schütze deine Browser-Chronik
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Wie richte ich eine VPN-Erweiterung für Chrome ein?

SCHRITT 1 01

Registriere dich für ein Surfshark-Konto. Du kannst all deine Geräte damit verbinden.

SCHRITT 2 02

Lade unsere VPN-Erweiterung herunter. Dazu einfach die nachstehende Schaltfläche anklicken.

SCHRITT 3 03

Anmelden und verbinden. Und schon kannst du ein neues Niveau an Internetprivatsphäre genießen!

Der Einstieg ist einfach! Sieh dir unsere Anleitung zum Installieren von Chrome VPN an und in wenigen Minuten kannst du bereits deine Privatsphäre genießen.

Zur Anleitung

Was die Surfshark VPN-
Erweiterung für Chrome so fabelhaft macht

Strikte No-Logs-Richtlinie

Wir wissen nicht, was du online machst, wenn du unser VPN für Chrome verwendest. Unsere strikte No-Logs-Richtlinie bedeutet: kein Überwachen, kein Nachverfolgen und kein Speichern.

CleanWeb™

Hast du von Werbung auf Chrome die Nase voll? CleanWeb™ kümmert sich darum – und blockiert dabei auch Tracker, Malware und Phishing-Versuche.

IP-Adresse verbergen

Deine IP-Adresse kann viel über dich preisgeben, wie beispielsweise deine Stadt. Surfshark verbirgt deine tatsächliche IP-Adresse und schützt sie vor lästigen Schnüfflern.

Privates DNS

Wir wollen sicherstellen, dass deine Online-Privatsphäre stets geschützt ist. Um deine Online-Aktivitäten privat zu halten, setzen wir auf all unseren Servern unser eigenes DNS ein.

Alle Funktionen anzeigen Alle Funktionen anzeigen

Verifizierte Sicherheit

“Zusammenfassend lässt sich sagen, das Cure53 mit dem soliden Sicherheitsstatus der Surfshark VPN-Erweiterungen äußerst zufrieden ist, insbesondere angesichts der üblichen Lückenhaftigkeit ähnlicher Produkte im Hinblick auf Datenschutzbelange.”

Dr. Mario Heiderich,
Gründer & CEO von Cure53
Weiterlesen

800+ Server,
50+ Länder,
6 Kontinente

Häufig gestellte Fragen

Wirkt sich Surfshark auf meine Internetgeschwindigkeit aus?

Deine Internetgeschwindigkeit sollte ungefähr gleich sein, wie sonst auch. Wenn jedoch dein Internetanbieter deine Internetgeschwindigkeit drosselt, kannst du mit aktiviertem VPN sogar schneller surfen.

Ist es illegal, ein Chrome VPN zu verwenden?

Keine Sorge. Es ist so gut wie überall auf der Welt vollkommen legal.

Ist ein Chrome VPN sicher für Online-Banking?

Wenn es ein kostenloses VPN ist, kann es unter Umständen riskant sein. Surfshark hingegen wurde einer Prüfung unterzogen, bei der keine Sicherheitsprobleme gefunden wurden, und kann daher bedenkenlos zum Online-Banking verwendet werden.

Warum sollte ich kein kostenloses Chrome VPN verwenden?

Die meisten der kostenlosen VPNs sind nicht vertrauenswürdig. Es ist schon vorgekommen, dass derartige Erweiterungen ihre Nutzerdaten ausgebeutet haben, und viele von Ihnen sind nicht in der Lage, Nutzerdaten zu schützen. Es ist weder einfach noch billig, einen VPN-Dienst zu betreiben. Gute VPNs sind daher selten kostenlos.

Hol dir das Surfshark VPN für Chrome

Privatsphäre leicht gemacht.