Sprache wechseln
DeutschEnglishEspañolFrançaisItalianoNederlandsPolskiPortuguêsSuomiTürkçeРусскийУкраїнська한국어简体中文繁體中文日本語
Abbrechen
4.4 von 5

VPN protocols on Surfshark

Fortschrittliche Technologien, die deine Internetverbindung sichern

  • WireGuard® – elegant, modern, sicher
  • IKEv2 – beste und schnellste Wahl für Mobilgeräte
  • OpenVPN – ein zuverlässiger Open-Source-Klassiker
VPN-Protokolle in Surfshark
Was sind VPN Protokolle?

Was sind VPN Protokolle?

VPN-Protokolle sind eine Reihe von Regeln, die definieren, wie ein virtuelles privates Netzwerk eingerichtet wird. Sie übernehmen wichtige Aufgaben wie Autorisierung, Authentifizierung, Verschlüsselung, Datenverkehr-Erfassung und die Übermittlung von Daten. 

Ein VPN-Anbieter implementiert all diese Regeln, damit du deine Daten sicher über das Internet senden kannst – um Websites zu durchsuchen, soziale Medien zu nutzen und für alle anderen Online-Aktivitäten.

Die Vorteile eines VPN-Protokolls hängen davon ab, wie gut ein VPN-Anbieter seine Infrastruktur aufgebaut hat. Es wird auch durch verschiedene Vorteile ergänzt, die der Anbieter in seinen Client (sprich: App) eingebaut hat, wie Verschleierung und GPS-Spoofing.

Folgende Protokolle werden vom Surfshark VPN unterstützt:

WireGuard

WireGuard

WireGuard wurde so gestaltet, dass es einfacher und schneller als seine Vorgänger ist. Mit nur 4.000 Codezeilen ist WireGuard weniger anfällig für Sicherheitslücken und somit einfacher zu verwalten und zu skalieren.

IKEv2

IKEv2

IKEv2 (kurz für Internet Key Exchange Version 2) ist ein schnelles und sicheres Protokoll. Es wurde mehrfach optimiert. IKEv2 ist aufgrund seiner Geschwindigkeit und der Möglichkeit, bei Bedarf das Netz zu wechseln, unter mobilen Benutzern überaus beliebt.

OpenVPN

OpenVPN

OpenVPN ist quelloffen, d. h. es wurde von Sicherheitsexperten auf der ganzen Welt geprüft. Es ist etwas sperriger als WireGuard und IKEv2, aber es ist das einzige Produkt, das viele Router nativ unterstützen.

So richtest du das VPN Protokolls deiner Wahl in jeder beliebigen Surfshark-App ein:

SCHRITT 1

Öffne die Einstellungen deiner App.

SCHRITT 2

Gehen Sie zum Abschnitt „Erweitert“.

SCHRITT 3

Wählen Sie Ihr Protokoll. Geschafft

Häufig gestellte Fragen

Welches ist das schnellste VPN-Protokoll bei Surfshark?

Derzeit gilt WireGuard als das schnellste Protokoll. Es verwendet fortschrittliche kryptografische Primitive und kommt im Linux-Kernel zum Einsatz (ein Kernel ist ein Computerprogramm im Kern eines Betriebssystems, das Software und Hardware verbindet), um eine schnelle und sichere Netzwerkverbindung zu gewährleisten.

Welches ist das sicherste VPN-Protokoll bei Surfshark?

So etwas wie „das sicherste VPN-Protokoll der Welt“ gibt es nicht, und daher können wir nicht das sicherste VPN-Protokoll auf Surfshark herausgreifen. Alle unsere Protokolle wurden aufgrund ihrer Qualitäten ausgewählt, einschließlich ihrer Sicherheit. Was wir jedoch sagen können, ist, dass alle von Surfshark unterstützten Protokolle viel sicherer sind als diejenigen, die Surfshark nicht unterstützt, wie beispielsweise PPTP.

Woher weiß ich, welches Surfshark VPN-Protokoll für mich am besten geeignet ist?

Welches Surfshark-VPN-Protokoll das beste für dich ist, hängt weitgehend von dem von dir verwendeten Gerät und dem Grund ab, aus dem du ein VPN benötigst:

  • Wireguard ist eine gute Allzwecklösung, besonders wenn es auf Geschwindigkeit ankommt.
  • IKEv2 steht WireGuard im nichts nach und eignet sich sehr gut für mobile Geräte.
  • Grundsätzlich eignet sich OpenVPN am besten für Router.

Wenn du dir noch nicht sicher bist, welches VPN-Protokoll das richtige für dich ist, kannst du in der Surfshark-App zwischen den verschiedenen Protokollen wechseln und diese selbst testen!

Schützen Sie sich mit den neuesten Sicherheitsprotokollen

Schützen Sie sich mit den neuesten Sicherheitsprotokollen

Schütze dein digitales Leben

Spare noch heute 81%

Hol dir Surfshark VPN

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren