• Hol dir Surfshark
Empfohlen von:

Bestes VPN für Valorant: Reduziere Ping-Werte, um das Schießerlebnis zu verbessern

  • Verbinde dich mit Servern aus der Region
  • Schütze dich vor DDoS-Angriffen
  • Gehe Bandbreitendrosselung aus dem Weg
  • Sicher dir unsere 30 Tage Geld-zurück-Garantie
VPN for Valorant
Was ist Valorant?

Was ist Valorant?

Valorant ist ein Multiplayer-FPS (First Person Shooter)-Spiel, das von Riot Games, dem Entwickler von League of Legends, veröffentlicht wurde. Bei diesem Match-Based-Shooter nutzen Agenten ihre Superkräfte und Waffen, um, nun ja, aufeinander zu schießen. Das Ganze ähnelt Counter-Strike, nur mit noch mehr Magie. Oder Overwatch ohne Affen.

Warum benötigst du ein VPN für Valorant?

Spiele in einer beliebigen Region

Spiele in einer beliebigen Region

Spielen deine Freunde und Liebsten Valorant in einer anderen Region? Möchtest du gegen Spieler anderer Länder antreten und gewinnen? Einfach genug vom Meta vor Ort? Verbinde dich mit einem VPN-Server in der gewünschten Region und spiele dort!

Reduziere den Ping

Reduziere den Ping

Wenn du über eine gute Internetverbindung verfügst, sollten deine Ping-Werte beim Spielen von Valorant nicht zu hoch sein. Falls dies doch der Fall ist, wird deine Verbindung evtl. vom Internetanbieter gedrosselt. Mit einem VPN fürs Gaming kannst du dies vermeiden.

Überwinde Sperrungen und Zensur

Überwinde Sperrungen und Zensur

Behörden mögen auf regionaler Ebene den Zugriff auf Valorant oder die für ein flüssiges Gaming-Erlebnis nötigen VoIP-Dienste sperren.
Alle diese regionalen Sperrungen gehören mit der Verbindung zum VPN-Server außerhalb deines Heimatlandes der Vergangenheit an.

Beuge DDoS-Angriffen vor

Beuge DDoS-Angriffen vor

Mitunter kann es ein schlechter Verlierer mit DDoS (Distributed Denial of Service)-Angriffen auf dich abgesehen haben, um sich bei dir für deine taktischen Gaming-Skills zu rächen. Wenn du beim Spielen von Valorant jedoch auf ein VPN setzt, lässt sich deine tatsächliche IP-Adresse verbergen, sodass keine weiteren Angriffe auf dich gestartet werden können.

Spiele Valorant, wo immer du willst

Spiele Valorant, wo immer du willst

Mag sein, dass dein Laptop schnell genug ist für Valorant. Das heißt jedoch noch lange nicht, dass das Spielen von deiner Schule, deinem Arbeitsplatz oder deinem WLAN-Anbieter auch begrüßt wird. Zum Glück wird ein VPN mit sämtlichen Firewall-basierten Sperrungen fertig.

Führe auf allen deinen Geräten ein VPN aus

Führe auf allen deinen Geräten ein VPN aus

Valorant wird kostenlos bereitgestellt, du kannst es also auf allen kompatiblen Geräten genießen. VPNs sind meist nicht so freigiebig. Mit einem einzigen Surfshark-Konto kannst du jedoch eine unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen schützen, selbst jene Geräte, auf denen Valorant nicht ausgeführt werden kann!

Disclaimer: Die Nutzung aller Surfshark-Dienste zu rechtswidrigen Zwecken ist aufgrund ihrer Nichtvereinbarung mit unseren Nutzungsbedingungen strengstens untersagt. Alle Handlungen müssen im Einklang mit sämtlichen anwendbaren Gesetzen und Vorschriften anderer Streaming-Anbieter stehen.

Wie kann ein VPN zur Reduzierung des Valorant-Pings beitragen?

Die Möglichkeiten dafür sind die Folgenden:

  1. Ein VPN schafft eine direkte Verbindung. Ping-Werte sind hauptsächlich davon abhängig, wie weit du vom Server entfernt bist auch Daten fließen schneller, wenn der Weg kürzer und weniger komplex ist. Durch die Verbindung zu einem anderen VPN-Server-Standort, näherst du dich unter Umständen den Valorant-Servern an.
  2. So kannst du Bandbreitendrosselung umgehen. Bandbreitendrosselung ist dann gegeben, wenn dein Internetanbieter die dir zur Verfügung stehende Internetgeschwindigkeit absichtlich einschränkt, und einer größeren Anzahl an Nutzern sein  Netzwerk bereitstellt. Dies erfolgt meist beim Streamen, Herunterladen von Dateien oder beim Spielen von Multiplayer-Games online. Valorant erfüllt mindestens eine dieser Kategorien. Bandbreitendrosselung ist nur möglich, wenn dein Anbieter über deine Online-Aktivitäten Bescheid weiß. Mithilfe eines VPNs, das deine Verbindung sicher verschlüsselt, bleibt dein Online-Verhalten vor Einsichtnahme geschützt.
Wie kann ein VPN zur Reduzierung des Valorant-Pings beitragen?

Einrichtung und Verwendung eines VPNs für Valorant

Registriere dich bei Surfshark

Registriere dich bei Surfshark

Lade die VPN-App herunter und installiere sie

Lade die VPN-App herunter und installiere sie

Starte die App

Starte die App, melde dich an und klicke auf Schnellverbindung, um dich mit dem nächstgelegenen Server zu verbinden und mit Valorant loszulegen!

Möchtest du Valorant in einer anderen Region spielen oder die örtlichen Zensurmaßnahmen umgehen, wähle einen bevorzugten Server aus der in der linken Bildschirmseite eingeblendeten Länderliste aus.

Häufig gestellte Fragen

Ist die VPN-Nutzung für Valorant in Ordnung?

Ja, du kannst Valorant bedenkenlos über VPN spielen, da die geltenden Nutzungsbedingungen dies erlauben. Es sollte kein VPN-Ban für Valorant erfolgen. Der Ping könnte sich dadurch leicht erhöhen, was jedoch kaum zu spüren sein wird, sofern der Server nicht sehr weit entfernt steht.  

Wird ein VPN meine Gaming-Fähigkeiten verbessern?

Ein VPN kann in einigen Fällen helfen, Ping-Werte zu verbessern, um das Daten-Routing an die Server und insbesondere Sperrungen effizienter zu gestalten. Es macht dich jedoch nicht automatisch zu einem besseren Gamer.

Benötigt man zum Spielen der EU-Version von Valorant ein VPN?

Wenn du in Europa ansässig bist, benötigst du zum Spielen auf EU-Servern kein VPN. Wenn du allerdings außerhalb Europas zu Hause bist, musst du dich über VPN mit einem europäischen VPN-Server-Standort verbinden, um Valorant auf in der EU gehosteten Servern zu spielen (es sei denn, du befindest dich bereits auf EU-Gebiet).

Kann ich auch Valorant VPN for free nutzen?

Technisch gesehen kannst du einen kostenlosen VPN-Service in Anspruch nehmen. In der Praxis solltest du davon jedoch absehen. Die gewünschten Server wirst du mit einer solchen Lösung meist nicht anwählen können und es kann zu Bandbreitenbeschränkungen kommen. 

Kann man aufgrund einer VPN-Nutzung von Valorant gesperrt werden?

Nein, dies wird nicht passieren, du könntest jedoch gesperrt werden, solltest du dich nicht an deren geltende Richtlinien halten.

Ist die VPN-Nutzung für Valorant legal?

Ja, der VPN-Nutzung für Valorant steht nichts im Wege. Wenn du unter Riot Games Support nachschaust, werden im Zusammenhang mit der VPN-Nutzung lediglich mögliche Verbindungsprobleme erwähnt. 

Welcher Server eignet sich für Valorant am besten?

Der zum Spielen von Valorant am besten geeignete Server ist derjenige, der deinem Wohnort am nächsten liegt. Dadurch  werden optimale Verbindungsgeschwindigkeiten (und die niedrigsten Ping-Werte) sichergestellt. 

Kann ein VPN meine IP-Adresse in Valorant verbergen?

Ja, ein VPN ist dazu durchaus in der Lage… und kann dies auch überall anders!

Welche Spiele kann ich über VPN außer Valorant noch spielen?

Du kannst im Grunde jedes Spiel über VPN spielen: Fortnite, Call of Duty: Warzone, Runescape, League of Legends Roblox usw.

Lasse deinen Valorant Harbour-Skills mit Surfshark VPN freien Lauf.

Ein VPN-Deal, der rockt

% Rabatt + Mon. EXTRA
VPN-Deal sichern