Sprache wechseln
Deutsch English Español Français Italiano Nederlands Polski Português Suomi Türkçe Русский Українська 한국어 简体中文 繁體中文 日本語
Empfohlen von:

Verbirg deine IP-Adresse mit Surfshark VPN

  • Verbirg deine IP-Adresse mit einem einzigen Mausklick.
  • Verbinde dich mit Servern in über 100 Ländern erhalte deren IP-Adresse
  • Schütze deine personenbezogenen Daten vor Datendealern
  • Teste uns jetzt ganz ohne Risiko mit 30-tägiger Geld-zurück-Garantie
Jetzt verbergen
Hide IP
Wie verbirgt ein VPN deine IP-Adresse?

Wie verbirgt ein VPN deine IP-Adresse?

Virtuelle private Netzwerke (VPNs) verbergen die IP-Adresse deines Geräts, indem diese durch die IP des von dir ausgewählten VPN-Servers ersetzt wird. Indem du deine IP-Adresse verbirgst, stellst du sicher, dass Datendealer und Provider (ISPs) deine Online-Aktivitäten nicht nachverfolgen können. Du kannst deinen Standort schnell ändern und musst nur den Server wechseln, um uneingeschränkten und schnellen Zugriff auf blockierte Websites zu erhalten.

So verbirgst du deine IP-Adresse in 3 einfachen Schritten

Melde dich in deinem Konto an oder erstelle ein neues Konto.

Schritt 1

Melde dich in deinem Konto an oder erstelle ein neues Konto.

Öffne die Surfshark-App auf einem deiner Geräte und klicke auf „Verbinden“.

Schritt 2

Öffne die Surfshark-App auf einem deiner Geräte und klicke auf „Verbinden“.

Geschafft Deine IP ist verborgen und dein Datenverkehr verschlüsselt.

Schritt 3

Geschafft Deine IP ist verborgen und dein Datenverkehr verschlüsselt.

Ausführlichere Infos gefällig? Die findest du in unserem Artikel zu verschiedenen Möglichkeiten, deine IP-Adresse zu verbergen.

Verschiedene Methoden der IP-Verschleierung im Vergleich

Surfshark VPN Tor Proxy Inkognito/Privatmodus DNS-Changer
Versteckt IP YES YES YES NO NO
Verschlüsselt Daten YES YES NO NO NO
Ermöglicht schnelle
Server-Umschaltung
YES NO NO NO NO
Umgeht Blöcke YES Einige Einige NO Einige

Warum du deine IP-Adresse mithilfe von Surfshark VPN verbergen solltest

Du erhältst Zugriff auf blockierte Websites

Du erhältst Zugriff auf blockierte Websites

Staatliche Zensur, DSGVO, Schule oder Arbeitsplatz verhindern freies Surfen? Mit Surfshark überwindest du derartige Beschränkungen mit einem Mausklick.

Streame ganz privat

Streame ganz privat

Verbinde dich mit dem richtigen Server, um deine IP zu verbergen und deine Lieblingsinhalte privat anzusehen, wo immer du auch bist. Wähle einen der über 3200+ Server von Surfshark und schon kannst du loslegen.

Sichere dir bessere Preise

Sichere dir bessere Preise

Preise für Flugtickets, Hotels usw. können stark variieren, je nachdem, von welchem Teil der Welt aus du dich mit einer Website verbindest. Ändere deinen virtuellen Standort und geh auf Schnäppchensuche.

Beschleunige deine Internetverbindung

Beschleunige deine Internetverbindung

Einige Internetanbieter begrenzen deine Internetbandbreite, wenn sie sehen, dass du Dateien herunterlädst oder online Filme streamst. Ein VPN verbirgt deinen Datenverkehr vor deinem Internetanbieter und kann dir helfen, die Geschwindigkeit zu erhalten, für die du bezahlst.

Schütze deine Daten unterwegs

Schütze deine Daten unterwegs

Reist du oft? Wanderst du gern oder nutzt du unterwegs am liebsten kostenlose WLAN-Netzwerke? Mit der von Surfshark bereitgestellten Sicherheit und Verschlüsselung kannst du öffentliche WLAN-Spots nutzen, ohne Angst vor Hackern haben zu müssen.

IP-Adresse verbergen auf jedem Gerät

IP-Adresse verbergen auf jedem Gerät

Du kannst Surfshark auf beliebig vielen Geräten verwenden. Wenn auf dem Gerät keine neue Software installiert werden kann, schütze dein gesamtes Zuhause, indem du den VPN-Client auf deinem Router installierst.

Widerruf: Surfshark unterstützt keinerlei VPN-Nutzung, die potenziell gegen Gesetze oder die Nutzungsbedingungen anderer Streaming-Anbieter verstößt.

Häufig gestellte Fragen

Ist es illegal, meine IP-Adresse zu verbergen?

In den meisten Ländern der Welt ist es vollkommen legal, deine IP-Adresse zu verbergen. In einigen Ländern ist die Nutzung von Privacy-Tools wie VPNs und Tor jedoch verboten, um bestimmte Inhalte zu zensieren.

Bevor du deine IP-Adresse verbirgst, solltest du dich vergewissern, dass dies nicht gegen örtliche Gesetze verstößt.

Wie kann ich mir sicher sein, dass meine IP-Adresse verborgen ist?

Wenn du dich mit einem VPN-Server verbindest, kannst du deine angezeigte IP-Adresse und deinen virtuellen Standort mit jedem Online-IP-Tool überprüfen. Ob dein VPN wie vorgesehen funktioniert, findest du auf unserer Seite heraus: Wie lautet meine IP? Außerdem kannst du mit unserer DNS-Datenpannen-Überprüfung sehen, ob deine DNS-Anfragen einsehbar sind.

Verbirg deine IP-Adresse mit Surfshark VPN

Ihr benutzerfreundliches IP-Verbergungsprogramm zum bisher besten Preis

Ein VPN-Deal, der rockt

% Rabatt + Monate gratis

Winter-Deal läuft ab in

Tage
Stunden
Min
Sek
VPN-Deal sichern

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren