Sprache wechseln
Deutsch English Español Français Italiano Nederlands Polski Português Suomi Türkçe Русский Українська 한국어 简体中文 繁體中文 日本語
Abbrechen
Empfohlen von:

Unterbinde nervige Pop-ups mithilfe eines Cookie Pop-up-Blockers

  • Browse Websites ganz ohne Pop-ups
  • Klicke nie wieder auf „Cookies akzeptieren
  • Surfe komplett ohne Banner und Zustimmungsaufforderungen
  • Nutzung selbst bei ausgeschaltetem VPN möglich
Pop-ups stoppen

Wobei handelt es sich beim Cookie Pop-up-Blocker und wie funktioniert er?

Der Cookie Pop-up-Blocker ist eine Browser-Erweiterungsfunktion, die das Einblenden von Cookie-Zustimmungsaufforderungen unterbindet. Während das Laden von Cookie-Zustimmungsbenachrichtigungen wie gewohnt abläuft, wirst du nicht länger mit nervigen Cookie-Pop-ups bombardiert. Anders ausgedrückt, sämtliche möglichen Cookies werden zurückgewiesen, andernfalls akzeptiert. Das Programm lässt sich in Kombination mit anderer Anti-Cookie-Software verwenden, um dein digitales Leben Cookie-frei zu machen.

Installation des Cookie-Benachrichtigungs-Blockers

Schritt 2:

Lade die Surfshark-Erweiterung für Chrome herunter.

Schritt 3:

Gehe in der Erweiterung auf Allgemeine Einstellungen und wechsle auf den Cookie Pop-up-Blocker.

Weitere VPN-Funktionen zur Förderung deiner digitalen Lebensqualität

CleanWeb

Blockiere beim Surfen im Netz böswillige Werbung und Tracker.

Bypasser

Lege fest, welche Apps oder Websites deine VPN-Verbindung umgehen können.

Auto-Connect

Stelle eine kontinuierliche VPN-Verbindung sicher, selbst beim Wechsel des Netzwerks.

Unterbinde nervige Pop-ups mithilfe eines Cookie-Blockers

Teste es mitsamt 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Häufig gestellte Fragen

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Datenblöcke, die Informationen in deinem Browser speichern. Mithilfe von Cookies werden deine Online-Aktivitäten von Websites sowie Drittpartien erfasst.

Was sind Cookie Pop-ups?

Cookie Pop-ups (auch als Mitteilungen oder Cookie-Banner bezeichnet) sind von zahlreichen Websites genutzte Mitteilungen, um deine Einwilligung zum Tracken deiner Daten einzuholen.

Warum wird „Cookies akzeptieren“ ständig wieder neu angezeigt?

Seit der durch die EU erlassenen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) waren die meisten Websites von Rechts wegen dazu verpflichtet, ihre Besucher über Cookies zu informieren und deren Zustimmung zum Cookie-Tracking einzuholen. Falls du also in der EU ansässig bist, begegnest du diesen Pop-ups auf sämtlichen von dir besuchten Seiten.

Die meisten Websites erlauben dir den Zugriff auf deren Inhalte erst, nachdem du die entsprechenden Cookies akzeptierst. Dies kann zu einem sehr mühsamen Unterfangen werden, daher möchten wir mit dem Cookie Blocker Abhilfe schaffen.

Kann ich Cookie Pop-ups noch auf andere Weise blockieren?

Du kannst mit deinen Browser-Einstellungen herumexperimentieren (siehe Privatsphäre- oder Pop-up-Einstellungen), um sie zu deaktivieren. Die meisten Websites werden dir jedoch den Zugriff auf deren Inhalte verweigern, solltest du deren Cookie-Banner ablehnen. Daher stellt ein Cookie Pop-up-Blocker in Verbindung mit dem Löschen von Cookies die bessere Lösung dar.

Help center

Schütze dein digitales Leben

Spare noch heute 81%

Hol dir Surfshark VPN

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren